Angebote zu "Leben" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Arthur Schmidt
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthur Schmidt aus Maulburg im Markgräflerland erhielt seine künstlerische Ausbildung an derKunstakademie in Karlsruhe und am Bauhaus in Dessau. Nach den historischen Turbulenzen derersten Jahrhunderthälfte und verschiedenen beruflichen Stationen konnte er sich erst ab 1950 alsLehrer an der Gewerbeschule Lörrach intensiv der Malerei widmen. Seine Bildsprache leitet sichnicht von den großen Meistern seiner Studienzeit her, sondern stellt sich sogleich als eine sehrpersönliche Aufnahme selbstgewählter Vorbilder dar: Kokoschka ist für seine umfangreiche Serievon Städtebildern wichtig. Sie bilden den Schwerpunkt und die Besonderheit seines Werks:Weite, von atmosphärischer Beleuchtung überstrahlte Panoramen in dichtem Farbauftrag leben vonder Spannung zwischen Präzision charakteristischer Details und eines summarisch zusammenfassendenmalerischen Gestus.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Sauschwobe!
11,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bombenattentat beim Stimmen-Festival in Lörrach bringt Rainer Maria Schlaichers Leben mit einem Schlag durcheinander: Seine Freundin Martina wird dabei verletzt. Schlaicher setzt alles daran, die Drahtzieher ausfindig zu machen. Aber ob beim Raubzug in der Basler Oper oder mitten unter schottischen Dudelsackpfeifern und Schweizer Trommlern, die gar nicht gut auf die 'Sauschwobe' zu sprechen sind – Kommissar Schlageter kommt Schlaicher bei seinen Recherchen ständig in die Quere. Nur ein resolutes Seniorenpärchen, das für Ärger im Altersheim sorgt, kann Schlaicher helfen, einem explosiven Geheimnis auf die Spur zu kommen.Ein Mann, ein Hund und zwei neugierige Senioren - Schlaichers nervenaufreibendster Fall

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Arthur Schmidt
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Arthur Schmidt aus Maulburg im Markgräflerland erhielt seine künstlerische Ausbildung an derKunstakademie in Karlsruhe und am Bauhaus in Dessau. Nach den historischen Turbulenzen derersten Jahrhunderthälfte und verschiedenen beruflichen Stationen konnte er sich erst ab 1950 alsLehrer an der Gewerbeschule Lörrach intensiv der Malerei widmen. Seine Bildsprache leitet sichnicht von den großen Meistern seiner Studienzeit her, sondern stellt sich sogleich als eine sehrpersönliche Aufnahme selbstgewählter Vorbilder dar: Kokoschka ist für seine umfangreiche Serievon Städtebildern wichtig. Sie bilden den Schwerpunkt und die Besonderheit seines Werks:Weite, von atmosphärischer Beleuchtung überstrahlte Panoramen in dichtem Farbauftrag leben vonder Spannung zwischen Präzision charakteristischer Details und eines summarisch zusammenfassendenmalerischen Gestus.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Es geschah in der Wolfsschlucht
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Heiko Thomasin, Lehrer für Physik, Mathematik und Informatik, beginnt in Kandern ein neues Leben. Er will die unangenehme Geschichte, die ihn in Karlsruhe in Schwierigkeiten brachte, hinter sich lassen. Im Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach hat er alle Chancen für einen erfolgreichen Neuanfang. Doch auch hier im Markgräflerland holt ihn die Vergangenheit ein.Als in der Wolfsschlucht in Kandern eine weibliche Leiche, eine Schülerin des Gymnasiums, gefunden wird, führen alle Spuren, unter anderem der Hinweis eines stummen Zeugen, direkt zu ihm. Nun soll er sich vor dem Landgericht in Freiburg verantworten.Doch seine Schwester, Doris Wendtland, ist von der Unschuld ihres Bruders überzeugt. Sie bittet ihre Freundin Celine Endress, eine erfolgreiche Rechtsanwältin, um Hilfe. Celine und ihr 'Matula', wie diese ihren Kompagnon Friedhelm Kulau gerne scherzhaft nennt, nehmen sich des Falles an. Bei der Recherche stoßen sie auf erschreckende, äußerst gefährliche Details.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Es geschah in der Wolfsschlucht
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heiko Thomasin, Lehrer für Physik, Mathematik und Informatik, beginnt in Kandern ein neues Leben. Er will die unangenehme Geschichte, die ihn in Karlsruhe in Schwierigkeiten brachte, hinter sich lassen. Im Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach hat er alle Chancen für einen erfolgreichen Neuanfang. Doch auch hier im Markgräflerland holt ihn die Vergangenheit ein.Als in der Wolfsschlucht in Kandern eine weibliche Leiche, eine Schülerin des Gymnasiums, gefunden wird, führen alle Spuren, unter anderem der Hinweis eines stummen Zeugen, direkt zu ihm. Nun soll er sich vor dem Landgericht in Freiburg verantworten.Doch seine Schwester, Doris Wendtland, ist von der Unschuld ihres Bruders überzeugt. Sie bittet ihre Freundin Celine Endress, eine erfolgreiche Rechtsanwältin, um Hilfe. Celine und ihr 'Matula', wie diese ihren Kompagnon Friedhelm Kulau gerne scherzhaft nennt, nehmen sich des Falles an. Bei der Recherche stoßen sie auf erschreckende, äußerst gefährliche Details.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der vergessene Weltmeister
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Albert Richter ist ein hoch begabter Sprinter, ein talentvoller Rennfahrer, dem der deutsche Radrennsport schon jetzt für alle Zeiten einen Ehrenplatz neben seinen erfolgreichen Größen einräumen muss", schrieb "Der Deutsche Radfahrer" über einen jungen Mann, der im September 1932 in Romsensationell Amateur-Weltmeister im Sprint geworden war, noch zahlreiche internationale Medaillen und Bahnklassiker gewann und zu den populärsten Sportlern seiner Generation gehörte. Doch nur wenige Jahre später hieß es in derselben Verbandszeitschrift voller Häme über Albert Richter: "Sein Name ist für alle Zeit in unseren Reihen gelöscht." Mit seinem Mut und seiner Geradlinigkeit war Albert Richter bei den Machthabern und Sportfunktionären des Dritten Reiches in Ungnade gefallen. Er stand der nationalsozialistischen Ideologie kritisch gegenüber, verweigerte mehrfach das Tragen von Hakenkreuztrikots und hielt an seinem jüdischen Manager Ernst Berliner fest. Im Jahre 1940 kam Albert Richter im Gefängnis von Lörrach unter mysteriösen Umständen ums Leben. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde er von der Gestapo ermordet.Der Journalistin Renate Franz ist es dank aufwändiger, akribischer Recherchen und zahlreicher Interviews mit Zeitzeugen gelungen, Licht in das Dunkel zu bringen. Ihre Dokumentation "Der vergessene Weltmeister" rollt das Leben eines ungewöhnlichen Menschen und Sportlers auf und beleuchtet die Umstände seines Todes neu. Viele entlarvende Einblicke in die Geschichte des Radsports und der Stadt Köln in der NS-Zeit machen dieses neu aufgelegte Buch, das sich oft wie ein Krimi liest, zur Pflichtlektüre.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der vergessene Weltmeister
15,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Albert Richter ist ein hoch begabter Sprinter, ein talentvoller Rennfahrer, dem der deutsche Radrennsport schon jetzt für alle Zeiten einen Ehrenplatz neben seinen erfolgreichen Größen einräumen muss", schrieb "Der Deutsche Radfahrer" über einen jungen Mann, der im September 1932 in Romsensationell Amateur-Weltmeister im Sprint geworden war, noch zahlreiche internationale Medaillen und Bahnklassiker gewann und zu den populärsten Sportlern seiner Generation gehörte. Doch nur wenige Jahre später hieß es in derselben Verbandszeitschrift voller Häme über Albert Richter: "Sein Name ist für alle Zeit in unseren Reihen gelöscht." Mit seinem Mut und seiner Geradlinigkeit war Albert Richter bei den Machthabern und Sportfunktionären des Dritten Reiches in Ungnade gefallen. Er stand der nationalsozialistischen Ideologie kritisch gegenüber, verweigerte mehrfach das Tragen von Hakenkreuztrikots und hielt an seinem jüdischen Manager Ernst Berliner fest. Im Jahre 1940 kam Albert Richter im Gefängnis von Lörrach unter mysteriösen Umständen ums Leben. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde er von der Gestapo ermordet.Der Journalistin Renate Franz ist es dank aufwändiger, akribischer Recherchen und zahlreicher Interviews mit Zeitzeugen gelungen, Licht in das Dunkel zu bringen. Ihre Dokumentation "Der vergessene Weltmeister" rollt das Leben eines ungewöhnlichen Menschen und Sportlers auf und beleuchtet die Umstände seines Todes neu. Viele entlarvende Einblicke in die Geschichte des Radsports und der Stadt Köln in der NS-Zeit machen dieses neu aufgelegte Buch, das sich oft wie ein Krimi liest, zur Pflichtlektüre.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Buch - P.F.O.T.E.: Ein Mops wird wild, Band 3
13,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Mops im WolfspelzFür P.F.O.T.E.s besten Hundefreund, den herrenlosen Mops TAPF EINS, geht ein Traum in Erfüllung: Endlich begegnet er einem echten, wilden Wolf! Denn nichts wünscht sich der kleine Mops mehr, als mit einem Wolfsrudel in Freiheit zu leben. Mit den Menschen hat TAPF EINS nämlich nicht viel am Hut, selbst wenn sie so nett sind wie P.F.O.T.E.s Familie. Vor allem die Kinder Janne und Flip haben den Mops in ihr Herz geschlossen. Als TAPF EINS tatsächlich in den Wäldern verschwindet und tagelang nicht zurückkehrt, beginnen Janne, Flip und P.F.O.T.E. sich Sorgen zu machen. Die Wölfe werden den kleinen Mops doch nicht am Ende gefressen haben?Obrecht, BettinaBettina Obrecht wurde 1964 in Lörrach geboren und studierte Englisch und Spanisch. Sie ist Autorin, Übersetzerin und freie Mitarbeiterin im Rundfunk und wurde für ihre Kurzprosa und Lyrik mehrfach ausgezeichnet. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und sich in die "Garde wichtiger Kinderbuchautorinnen hineingeschrieben" (Eselsohr).Scholz, BarbaraBarbara Scholz, geboren 1969 in Herford, lernte zunächst den Beruf der Druckvorlagenherstellerin. Seit dem Abschluss ihres Design-Studiums in Münster arbeitet sie in einer Ateliergemeinschaft und illustriert sehr erfolgreich Kinderbücher.

Anbieter: myToys
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Buch - Drachenzähmen leicht gemacht: Handbuch e...
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kein Weg zurück?! Hoffnungslos verloren im Labyrinth der geheimnisvollen Dickschädel-Bibliothek kämpft Hicks zusammen mit seinen Freunden Fischbein und Kamikazzi einmal mehr um sein Leben. Denn die tödlichen Drillkillstacheldrachen und Barbar Irrwürg sind dicht auf ihren Fersen - und das alles ausgerechnet an Hicks' zwölftem Geburtstag ...Cressida Cowell, geb. London, studierte Englische Literatur und Grafik-Design. In England sind bereits mehrere sehr erfolgreiche Bilder- und Kinderbücher von ihr erschienen.'Ich mag Geschichten mit einer Moral, und ich liebe es, die Leser zum Denken anzuregen', sagt die Autorin, die mit ihrer Familie in Hammersmith lebtDr. Karlheinz Dürr wurde 1947 in Lörrach/Baden geboren. Er ist Leiter des Fachreferats "Europa" bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. Nebenberuflich ist er in der politischen Erwachsenenbildung tätig. Als Deutschland-Koordinator des Europarats für Demokratie-Lernen ist er häufig in anderen europäischen Ländern unterwegs. Darüber hinaus hat er bislang über 60 Bücher aus dem Englischen bzw. Amerikanischen übersetzt und schreibt Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Tübingen.

Anbieter: myToys
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot