Angebote zu "Waldshut" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Wandern im Biosphärengebiet Schwarzwald
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Biosphärengebiet Schwarzwald umfasst die schönsten Bereiche des Hochschwarzwalds. Dieter Buck, der weitbekannte Wanderbuch-Autor, hat für dieses Buch die attraktivsten Touren im neuen Biosphärengebiet ausgekundschaftet.Sie führen in eine Natur- und Kulturlandschaft der ganz besonderen Art. - 30 abwechslungsreiche Rundtouren zwischen Freiburg, Lörrach und Waldshut. - Ausführliche Beschreibungen der wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten. - Mit beliebten Zielen wie Schluchsee, Belchen, Schauinsland, Menzenschwand, Sankt Blasien und Todtnau. - Touren-Schnell-Check für mehr Übersicht und Planung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wandern im Biosphärengebiet Schwarzwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Biosphärengebiet Schwarzwald umfasst die schönsten Bereiche des Hochschwarzwalds. Dieter Buck, der weitbekannte Wanderbuch-Autor, hat für dieses Buch die attraktivsten Touren im neuen Biosphärengebiet ausgekundschaftet.Sie führen in eine Natur- und Kulturlandschaft der ganz besonderen Art. - 30 abwechslungsreiche Rundtouren zwischen Freiburg, Lörrach und Waldshut. - Ausführliche Beschreibungen der wichtigsten Orte und Sehenswürdigkeiten. - Mit beliebten Zielen wie Schluchsee, Belchen, Schauinsland, Menzenschwand, Sankt Blasien und Todtnau. - Touren-Schnell-Check für mehr Übersicht und Planung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Den Schwarzwald per Rad entdecken
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Karlsruhe im Norden bis nach Lörrach und Waldshut-Tiengen im Süden - folgen Sie Michael Erle auf den schönsten Routen quer durch den Schwarzwald. Ob in die trubeligen Innenstädte oder zu Kleinoden auf dem Land - erleben Sie auf Ihrer Fahrt spektakuläre Abfahrten, erklimmen Sie schwindelerregende Höhen und lassen Sie sich mit atemberaubenden Aussichten belohnen!Alle Touren sind auch für E-Bikes geeignet und so angelegt, dass die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen kann.Mit umfangreichen Informationen zu den angefahrenen Orten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Den Schwarzwald per Rad entdecken
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Karlsruhe im Norden bis nach Lörrach und Waldshut-Tiengen im Süden - folgen Sie Michael Erle auf den schönsten Routen quer durch den Schwarzwald. Ob in die trubeligen Innenstädte oder zu Kleinoden auf dem Land - erleben Sie auf Ihrer Fahrt spektakuläre Abfahrten, erklimmen Sie schwindelerregende Höhen und lassen Sie sich mit atemberaubenden Aussichten belohnen!Alle Touren sind auch für E-Bikes geeignet und so angelegt, dass die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen kann.Mit umfangreichen Informationen zu den angefahrenen Orten.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Schreien, schlagen, zerstören
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Kinder ungewohnt aggressiv handeln, fühlen sich die Eltern oft hilflos. Soll ich das Verhalten meines Kindes ignorieren? Wie soll ich vorgehen? Was wird morgen sein, wenn ich heute nachgebe? Muss ich immerzu konsequent sein? Und oft sind Eltern gut gemeinten Ratschlägen ausgesetzt. Auch solchen Ratschlägen, die vor körperlicher Gewalt nicht zurückschrecken. Nach dem Motto: Eine Ohrfeige hat noch keinem geschadet. Der Umgang mit aggressivem Verhalten ist so vielschichtig wie das Phänomen selbst. In einer Situation kann Ignorieren angebracht sein, eine andere Situation erfordert Konsequenz, aber auch das Nachgeben kann angemessen sein. Rezepte helfen also nur bedingt. Viel wichtiger ist es, dass Eltern sich über Aggressionen, ihre Erscheinungsformen und Ursachen informieren. Dass sie sich Wissen aneignen, wie man in unterschiedlichen Situationen mit der Aggressivität eines Kindes umgehen kann und welche positiven Bedingungen im Umfeld des Kindes und der Familie geschaffen werden können. Joachim Rumpf, der mehr als 10 Jahre Elternseminare geleitet und moderiert hat, klärt Eltern über diese Fragen auf und veranschaulicht anhand von zahlreichen Fallbeispielen, wie Eltern auch schwierige Situationen in der Familie meistern können. AUTOR: Dr. Joachim Rumpf, Vater zweier Kinder. Von 1968 bis 1973 Lehrer an Grund- und Hauptschule in Lörrach. 1973 bis 2000 pädagogischer Leiter eines Kinderheims. Ehrenamtliche Tätigkeit im Kreisjugendhilfeausschuss und seit 1977 im Arbeitskreis Kooperation Kindergarten-Grundschule im Landkreis Waldshut. Von 1976 bis 1997 Lehrbeauftragter an der PH Freiburg im Studiengang Sozialpädagogik/-arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Schreien, schlagen, zerstören
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Kinder ungewohnt aggressiv handeln, fühlen sich die Eltern oft hilflos. Soll ich das Verhalten meines Kindes ignorieren? Wie soll ich vorgehen? Was wird morgen sein, wenn ich heute nachgebe? Muss ich immerzu konsequent sein? Und oft sind Eltern gut gemeinten Ratschlägen ausgesetzt. Auch solchen Ratschlägen, die vor körperlicher Gewalt nicht zurückschrecken. Nach dem Motto: Eine Ohrfeige hat noch keinem geschadet. Der Umgang mit aggressivem Verhalten ist so vielschichtig wie das Phänomen selbst. In einer Situation kann Ignorieren angebracht sein, eine andere Situation erfordert Konsequenz, aber auch das Nachgeben kann angemessen sein. Rezepte helfen also nur bedingt. Viel wichtiger ist es, dass Eltern sich über Aggressionen, ihre Erscheinungsformen und Ursachen informieren. Dass sie sich Wissen aneignen, wie man in unterschiedlichen Situationen mit der Aggressivität eines Kindes umgehen kann und welche positiven Bedingungen im Umfeld des Kindes und der Familie geschaffen werden können. Joachim Rumpf, der mehr als 10 Jahre Elternseminare geleitet und moderiert hat, klärt Eltern über diese Fragen auf und veranschaulicht anhand von zahlreichen Fallbeispielen, wie Eltern auch schwierige Situationen in der Familie meistern können. AUTOR: Dr. Joachim Rumpf, Vater zweier Kinder. Von 1968 bis 1973 Lehrer an Grund- und Hauptschule in Lörrach. 1973 bis 2000 pädagogischer Leiter eines Kinderheims. Ehrenamtliche Tätigkeit im Kreisjugendhilfeausschuss und seit 1977 im Arbeitskreis Kooperation Kindergarten-Grundschule im Landkreis Waldshut. Von 1976 bis 1997 Lehrbeauftragter an der PH Freiburg im Studiengang Sozialpädagogik/-arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Sendeanlage in Baden-Württemberg
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Stuttgarter Fernsehturm, Fernmeldeturm Mannheim, Fernsehturm Heidelberg, Sender Mühlacker, Sender Aalen, Sender Hornisgrinde, Sendetürme in Stuttgart, Merkur, Sendeturm Waldenburg-Friedrichsberg, Schloss Hellenstein, Sender Donebach, Kraftwerk Stuttgart-Münster, Sender Freiburg-Lehen, Bodenseesender, Sender Raichberg, Rohrhardsberg, Fernmeldeturm Heidelberg, Fernmeldeturm Heubach, Sender Bad Mergentheim, Sender Donaueschingen, Fernmeldeturm Ulm-Ermingen, Sender Ravensburg, Sender Witthoh, Fernmeldeturm Waldenbuch, NKR, Fernmeldeturm Brackenheim 1, Sendeturm Langenbrand, Sender Blauen, Sender Ulm-Jungingen, Vogtsburg 1, Sender Bad Urach, Sender Ulm-Kuhberg, Fremersbergturm, Sender Hochrhein, Sender Feldberg, Fernmeldeturm Waghäusel, Sender Blaubeuren, Fernmeldeturm der US-Streitkräfte Heidelberg, Sender Bad Dürrheim, Fernmeldeturm Reisenbach, Sender Wannenberg, Sender Zwiefalten, Fernmeldeturm Schnittlingen, Sender Obereisesheim, Sender Lörrach, Funkstelle Lerchenberg, Sender Hirschlanden, Sender Heidenheim, Sender Brandenkopf, Sender Grenzach-Wyhlen, Sender Reichenau, Sender Schussental, Sender Creglingen, Sender Tuttlingen, Sender Sigmaringen, Sender Riedlingen, Sender Biberach, Sender Heidelberg-Wieblingen, Sender Reutlingen, Sender Baden-Baden, Iberger Kugel, Sender Waldshut, Sender Tübingen, Funkturm Aufhausen, Fernsehturm Waldenburg, Österbergturm, Sender Wiesensteig, Sender Esslingen, Sender Eppingen, Wasserturm Sindelfingen-Steige, Sender Rührberg, Sender Dossenheim, Sender Friedrichshafen. Auszug: Der Stuttgarter Fernsehturm ist ein Fernsehturm des Südwestrundfunks zur Versorgung der Region Stuttgart mit dessen Rundfunkprogrammen. Er wurde von 1954 bis 1955 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart als weltweit erster Fernsehturm in Stahlbetonbauweise errichtet und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Ungeachtet seines Namens werden von dem 216,61 m hohen Turm seit 2006 nur noch Hörfunkprogramme ausgestrahlt. Der Stuttgarter Fernsehturm steht südöstlich der Stuttgarter Innenstadt auf einer bewaldeten Fläche des hohen Bergs Bopser (auch Hoher Bopser genannt), dem höchsten Berg der Hochebene Filder. Die Linie U15 der Stadtbahn Stuttgart hat eine ihrer Endhaltestellen am Fernsehturm. Zusätzlich halten die Linien U7 und U8. Südlich vom Fernsehturm befindet sich das Sportzentrum Waldau im gleichnamigen Stadtteil des Bezirks Degerloch. Im Jahr 1949 begann der damalige Süddeutsche Rundfunk (SDR) - heute Südwestrundfunk (SWR) - mit dem Aufbau seines UKW-Rundfunknetzes. Zur Versorgung der Region Stuttgart wurde 1950 der Sender Stuttgart-Degerloch auf dem Hoffeld in Betrieb genommen. Der dort genutzte 100 Meter hohe Stahlgitterturm ermöglichte jedoch keine lückenlose Versorgung der topografisch anspruchsvollen Umgebung. Es zeigte sich, dass dazu ein etwa doppelt so hoher Antennenträger notwendig war. Als neuer Träger für Radio- und Fernsehantenne war ursprünglich ebenfalls ein Stahlgitterturm vorgesehen. Doch der Turm- und Brückenkonstrukteur Fritz Leonhardt konzipierte mit dem Architekten Erwin Heinle einen Stahlbetonturm, dessen Turmkorb auch touristisch genutzt werden sollte. Der Vorteil für den Süddeutschen Rundfunk zeigte sich bereits nach kurzer Zeit: Die Baukosten in Höhe von 4,2 Millionen Mark hatten sich durch die Besucher innerhalb von fünf Jahren amortisiert. Damit wurde der Fernsehturm in Stuttgart das Vorbild für viele andere Konstruktionen in der Welt. Ledi...

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Sendeanlage in Baden-Württemberg
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Stuttgarter Fernsehturm, Fernmeldeturm Mannheim, Fernsehturm Heidelberg, Sender Mühlacker, Sender Aalen, Sender Hornisgrinde, Sendetürme in Stuttgart, Merkur, Sendeturm Waldenburg-Friedrichsberg, Schloss Hellenstein, Sender Donebach, Kraftwerk Stuttgart-Münster, Sender Freiburg-Lehen, Bodenseesender, Sender Raichberg, Rohrhardsberg, Fernmeldeturm Heidelberg, Fernmeldeturm Heubach, Sender Bad Mergentheim, Sender Donaueschingen, Fernmeldeturm Ulm-Ermingen, Sender Ravensburg, Sender Witthoh, Fernmeldeturm Waldenbuch, NKR, Fernmeldeturm Brackenheim 1, Sendeturm Langenbrand, Sender Blauen, Sender Ulm-Jungingen, Vogtsburg 1, Sender Bad Urach, Sender Ulm-Kuhberg, Fremersbergturm, Sender Hochrhein, Sender Feldberg, Fernmeldeturm Waghäusel, Sender Blaubeuren, Fernmeldeturm der US-Streitkräfte Heidelberg, Sender Bad Dürrheim, Fernmeldeturm Reisenbach, Sender Wannenberg, Sender Zwiefalten, Fernmeldeturm Schnittlingen, Sender Obereisesheim, Sender Lörrach, Funkstelle Lerchenberg, Sender Hirschlanden, Sender Heidenheim, Sender Brandenkopf, Sender Grenzach-Wyhlen, Sender Reichenau, Sender Schussental, Sender Creglingen, Sender Tuttlingen, Sender Sigmaringen, Sender Riedlingen, Sender Biberach, Sender Heidelberg-Wieblingen, Sender Reutlingen, Sender Baden-Baden, Iberger Kugel, Sender Waldshut, Sender Tübingen, Funkturm Aufhausen, Fernsehturm Waldenburg, Österbergturm, Sender Wiesensteig, Sender Esslingen, Sender Eppingen, Wasserturm Sindelfingen-Steige, Sender Rührberg, Sender Dossenheim, Sender Friedrichshafen. Auszug: Der Stuttgarter Fernsehturm ist ein Fernsehturm des Südwestrundfunks zur Versorgung der Region Stuttgart mit dessen Rundfunkprogrammen. Er wurde von 1954 bis 1955 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart als weltweit erster Fernsehturm in Stahlbetonbauweise errichtet und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Ungeachtet seines Namens werden von dem 216,61 m hohen Turm seit 2006 nur noch Hörfunkprogramme ausgestrahlt. Der Stuttgarter Fernsehturm steht südöstlich der Stuttgarter Innenstadt auf einer bewaldeten Fläche des hohen Bergs Bopser (auch Hoher Bopser genannt), dem höchsten Berg der Hochebene Filder. Die Linie U15 der Stadtbahn Stuttgart hat eine ihrer Endhaltestellen am Fernsehturm. Zusätzlich halten die Linien U7 und U8. Südlich vom Fernsehturm befindet sich das Sportzentrum Waldau im gleichnamigen Stadtteil des Bezirks Degerloch. Im Jahr 1949 begann der damalige Süddeutsche Rundfunk (SDR) - heute Südwestrundfunk (SWR) - mit dem Aufbau seines UKW-Rundfunknetzes. Zur Versorgung der Region Stuttgart wurde 1950 der Sender Stuttgart-Degerloch auf dem Hoffeld in Betrieb genommen. Der dort genutzte 100 Meter hohe Stahlgitterturm ermöglichte jedoch keine lückenlose Versorgung der topografisch anspruchsvollen Umgebung. Es zeigte sich, dass dazu ein etwa doppelt so hoher Antennenträger notwendig war. Als neuer Träger für Radio- und Fernsehantenne war ursprünglich ebenfalls ein Stahlgitterturm vorgesehen. Doch der Turm- und Brückenkonstrukteur Fritz Leonhardt konzipierte mit dem Architekten Erwin Heinle einen Stahlbetonturm, dessen Turmkorb auch touristisch genutzt werden sollte. Der Vorteil für den Süddeutschen Rundfunk zeigte sich bereits nach kurzer Zeit: Die Baukosten in Höhe von 4,2 Millionen Mark hatten sich durch die Besucher innerhalb von fünf Jahren amortisiert. Damit wurde der Fernsehturm in Stuttgart das Vorbild für viele andere Konstruktionen in der Welt. Ledi...

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Waldshut-Tiengen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Waldshut-Tiengen is a city in southwestern Baden-Württemberg right at the Swiss border. It is the district seat and at the same time the biggest city in Waldshut district and a "middle centre" in the area of the "high centre" Lörrach/Weil am Rhein to whose middle area most towns and communities in Waldshut district belong (with the exception of seven communities that belong to Bad Säckingen''s area). There are furthermore complexities arising from cross-border traffic between this area and the Swiss cantons of Aargau, Schaffhausen and Zürich. This classification relates to Walter Christaller''s Central Place Theory, however, and not to any official administrative scheme.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot